Otto WelsDu bist zwischen 16 und 20 Jahre alt? Du bist kreativ und findest unsere Demokratie wichtig? Wenn du dann noch eine Idee für unseren gesellschaftlichen Zusammenhalt hast, dann kannst du dich für den Ott-Wels-Preis 🏆 2023 bewerben!

Was ist dieser Preis?

Der Otto-Wels-Preis 🏆 wird zum achten mal durch die SPD-Bundestagsfraktion verliehen. Er ist benannt nach dem Politiker Otto Wels, der von 1919 bis 1933, also bis zum Verbot der SPD unter der Hitlerdiktatur, aktiv war. Er prägte, als letzter freier Redner der Weimarer Republik, die berühmten Worte „Freiheit und Leben kann man uns nehmen, die Ehre nicht“. Im Anschluss stimmte er gegen das Ermächtigungsgesetz, welches die Demokratie aushebelte und damit Hitler und den Nazis ihre Macht sicherte. Dies tat er nicht allein, sondern zusammen mit der gesamten SPD-Fraktion, als einzige Fraktion im Reichstag:

👇

https://de.wikipedia.org/wiki/Otto_Wels

Wie soll so ein Beitrag aussehen?

Es gibt zwei verschiedene Aufgabenstellungen, die durch unterschiedliche Darstellungsformen angegangen werden können. Von einer Rede über Fotografien bis hin zu Videos oder Essays – alles ist möglich.

Gibt es nur Einzel- oder auch Gruppenarbeiten?

Beides ist möglich!

Übrigens: Ausgezeichnete Beiträge werden mit attraktiven Geldpreisen prämiert!

Die Ausschreibung, das Teilnahmeformular und die weiteren Informationen dazu findet ihr auf dieser Seite:

www.spdfraktion.de/ottowelspreis

Ich wünsche allen Teilnehmenden viel Erfolg!

#NadineHeselhaus #SPD #MehrFortschrittWagen #IhreStimmeInBerlin #SozialePolitikFürDich #Otto-Wels-Preis #Demokratie“

 

Facebook

Go to top