Bei meinem sechsten Antrittsbesuch habe ich mich im Borkener Rathaus mit der Bürgermeisterin Mechtild Schulze Hessing getroffen. Mit dabei war die stellv. Vorsitzende der SPD Borken Ulrike Fritz-Hummelt, sowie der erste Beigeordnete Norbert Nießing.

Auch hier verursacht die Bürokratie große Probleme. Außerdem stellen Förderanträge eine große Herausforderung dar und die Maßnahmen wirken nicht immer durchdacht. Die Digitalisierung könnte besser strukturiert sein und die Bestimmungen zu Gewerbesteuereinnahmen lassen bedenkliche Entwicklungen zu.

Vielen Dank für das offene Gespräch. Ich freue mich auf das nächste mal!

Facebook

Go to top